Home

Die DGINA (Deutsche Gesellschaft für interdisziplinäre Notfall- und Akutmedizin) steht als Fachgesellschaft für Verbesserung und Professionalisierung der Notfallversorgung in Deutschland mit besonderem Fokus auf die Notaufnahme. Zentrales Ziel ist es dabei, in Deutschland endlich eine souveräne Fachrichtung für klinische Notfallmedizin zu schaffen.

Als YoungDGINA vertreten wir die Interessen der jungen Notfallmedizin. Egal ob Pflege, Rettungsdienst, Studierende oder Ärzt:innen – wir gehören zusammen, wir sind ein Team. Jede:r ist willkommen und kann bei uns mitmachen! Uns alle eint die Begeisterung für Notfallmedizin.

UNSERE ZIELE sind die Etablierung eines eigenständigen ärztlichen Fachgebiets ‚Notfallmedizin‘ in Deutschland sowie die Schaffung optimaler Ausbildungsbedingungen in allen Bereichen der Notfallversorgung. Aus unserer jüngeren Perspektive nehmen wir die mangelnde Professionalisierung im Bereich der Notfallmedizin – neben den negativen Auswirkungen auf die Patientenversorgung – vor allem auch als großes Minus bei der Perspektive wahr, die uns eine mögliche berufliche Zukunft in der Notfallmedizin bieten kann. 

Um möglichst viele Menschen mit unseren Anliegen zu erreichen und den Zugang zur klinischen Notfallmedizin zu erleichtern, haben wir mehrere Projekte ins Leben gerufen.

Auf dieser Homepage findet ihr weitere Informationen zu all unseren Projekten und Themen:

Sprecher der YoungDGINA sind Isabel Lück, Navid Azad und Robert Girshausen. Ihr habt noch Fragen? Dann kontaktiert uns hier oder auf Twitter.

Ihr habt Lust mitzuhelfen und wollt von den Vorteilen der Mitgliedschaft in der DGINA profitieren (vergünstigte Kongresse, 1 Jahr kostenloser Zugang zu Pincast, kostenloser Bezug der Zeitschrift „Notfall+Rettungsmedizin“, und vieles mehr)? Dann informiert euch hier!

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close